Logo HBS Stormarn




zur Startseite: Home




Aktuelles 2020




(10. Dezember 2020) Heimatbund Stormarn stellt Veranstaltungsprogramm für 2021 vor

In gewohnter Weise hat der Heimatbund Stormarn auch für 2021 ein vollständiges Jahresprogramm vorgestellt, das natürlich von der Ungewissheit beeinträchtigt wird, ob und welche Veranstaltungen letztendlich durchgeführt werden können, das aber zugleich von dem Willen geprägt ist, die erfolgreiche Arbeit fortzusetzen und vielen Menschen viel zu bieten.
Neben neuen Themen sollen auch manche Veranstaltungen nachgeholt werden, die im vergangenen Jahr ausfallen mussten.
Nähere Informationen hier: PM: "Ankündigung des Jahresprogramms 2021"
Der vollständige Veranstaltungskalender findet sich hier: Veranstaltungen 2021 - Das Jahresprogramm für 2021 als PDF-Dokument: hier




(30. November 2020) Sparkassen-Kulturstiftung unterstützt Heimatbund Stormarn

Die Sparkassen Kulturstiftung Stormarn hat dem Heimatbund Stormarn weitere Fördergelder zugesagt. Wie in den vergangenen Jahren stellt die Stiftung 500 € für die Durchführung der Plattdeutschen Tage und 750 € für das nächste Jahrbuch für den Kreis Stormarn zur Verfügung. "Wir sind gerade jetzt sehr dankbar für diese Unterstützung," sagt der HBS-Vorsitzende Helmuth Peets. "Sie ist eine große Hilfe bei der Fortführung unserer Arbeit mit dem Ziel, Geschichte, Sprache, Kultur und Umwelt in unserem Kreis durch eine Vielzahl sehr unterschiedlicher Aktivitäten zu fördern."
Ganz besonders freut sich der Vorstand des Heimatbunds über die mit der Förderung verbundene Anerkennung. In dem Bewilligungsschreiben der Kulturstiftung heißt es: "Wir freuen uns sehr, dass wir Ihre Arbeit mit der Bereitstellung dieser Fördermittel unterstützen können. Wir wünschen allen Mitwirkenden weiterhin viel Kraft und Freude bei Ihrer gesellschaftlich bedeutenden Tätigkeit."



(14. November 2020) Jahrbuch für den Kreis Stormarn 2020 erschienen

Zum 39. Mal gibt der Heimatbund Stormarn das "Jahrbuch für den Kreis Stormarn" heraus. Die neue Ausgabe enthält wieder viele Aufsätze und Berichte zu den verschiedenen Kulturbereichen des Kreises Stormarn, denen sich der Heimatbund verpflichtet fühlt. Zahlreiche Autoren haben daran mitgewirkt. Ein besonderer Dank geht an die Sparkassen-Kulturstiftung für die Förderung des Jahrbuchs. Das neue Jahrbuch umfasst in diesem Jahr 198 Seiten; es kostet 15, € und ist ab sofort in den Stormarner Buchhandlungen erhältlich.
Nähere Informationen hier: PM: "Der Heimatbund stellt das Jahrbuch 2021 vor."



(29. Oktober 2020) Keine Veranstaltungen mehr 2020!

Als Folge der aktuellen Verschärfung der Corona-Auflagen müssen alle für den November vorgesehenen Veranstaltungen des Heimatbunds ausfallen.
Dazu gehört auch das für den 28. November vorgesehene Grünkohlessen für Mitglieder und Gäste in Jersbek, bei dem traditionsgemäß das neue Jahrbuch an die Mitglieder übergeben wird.
Das neue HBS-Jahrbuch 2021 ist inzwischen fertiggestellt und wird Mitte November der Presse präsentiert. Danach ist es im Stormarner Buchhandel erhältlich. Die Mitglieder erhalten es auf dem Postweg. Nach dem derzeitigen Stand wird es Anfang Dezember an die Mitglieder verschickt.
Das Veranstaltungsprogramm für 2021 ist in Vorbereitung. Wir hoffen, möglichst viele Termine realisieren zu können.



(26. Oktober 2020) Heinrich Thies erhält den Quickborn-Preis 2020

Heinrich Thies aus Glinde hat den Quickborn-Preis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und des Vereins "Quickborn-Vereinigung für niederdeutsche Sprache und Literatur" erhalten. Gewürdigt wurde damit, dass er einen entscheidenden Beitrag zur Aufnahme des Niederdeutschen in die Europäische Charta der Regional- und Minderheitensprachen und in die Landesverfassung Schleswig-Holsteins leistete. Zugleich sorgte seine Arbeit am Plattdeutschen Wörterbuch SASS und der Plattdeutschen Gebrauchsgrammatik für eine bessere Erlernbarkeit der Sprache.
Heinrich Thies ist langjähriges Mitglied im Heimatbund Stormarn und hat etliche Jahren im Vorstand mitgewirkt.
Weitere Informationen: PM_Quickborn_Preis_2020.pdf



(12. August 2020) Weitere Corona-bedingte Einschränkungen beim Heimatbund Stormarn

Bedingt durch die aktuelle Lage hat der Vorstand des Heimatbunds Stormarn (HBS) weitere Einschränkungen seines Veranstaltungsprogramms beschlossen. Während die Führung "Hirschbrunft live!" am 17. September wie angekündigt nach Voranmeldung unter Tel. 04532-1726 mit eingeschränkter Teilnehmerzahl stattfindet, muss der Vortrag "Heimatschutz und Heimatschutzarchitektur in Stormarn" am 24. September ausfallen.
Das Jubiläumsprogramm "20 Jahre Plattdeutsche Tage für Stormarn" im Oktober wird auf das Jahr 2021 verschoben (11.-24.Oktober 2021). Nach heutigem Stand sollen aber einzelne plattdeutsche Veranstaltungen aus dem ursprünglich vorgesehenen Programm mit vorgeschriebenen Einschränkungen und mit begrenzter Teilnehmerzahl so weit möglich durchgeführt werden. Informationen dazu werden gezielt über die Presse und auf den Internetseiten des HBS und der Co-Veranstalter mitgeteilt.
Über die Veranstaltungen im November kann noch nicht entschieden werden, sie hängen von den dann gültigen Vorschriften ab.



(01. Juli 2020) Dorfrundgang in Eichede fällt aus. Herbsttermine sollen stattfinden

Nachdem der Heimatbund Stormarn bereits alle Veranstaltungen bis Ende Juni abgesagt hatte, fällt jetzt auch der gemeinsam mit der Interessengemeinschaft "Uns Dörp Eik" für den 11. Juli geplante Dorfrundgang in Eichede aus. Ein neuer Termin für 2021 wird angedacht. Die ebenfalls abgesagte Tagesexkursion "Entdeckungsfahrt an die Stör" am 15. August 2020 wird auf den 14. August 2021 verlegt. Die für den Herbst vorgesehenen Veranstaltungen sollen nach Möglichkeit stattfinden. Das gilt auch für die Plattdeutschen Tage im Oktober, die wie geplant durchgeführt werden sollen, soweit es die dann aktuelle Lage zulässt.



(07. Juni 2020) Absagen weiterer Veranstaltungen

Das Sommerfest im Jersbeker Barockgarten am 14. Juni findet nicht statt. Ein neuer Termin für den 12. Juli ist angedacht, aber von den dann geltenden Corona-Vorschriften abhängig. Auch die Tagesexkursion an die Stör am 15. August musste leider abgesagt werden. Über die weiteren Termine im Juli und September ist noch nicht entschieden. Wir hoffen, die 20. Plattdeutschen Tage für Stormarn im Oktober wie geplant durchführen zu können, sie beginnen bereits am 8. Oktober.



(19. März 2020) Heimatbund Stormarn sagt weitere Veranstaltungen ab

Aufgrund der weiterhin angespannten Situation im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus sagt der Heimatbund Stormarn (HBS) seine geplanten Veranstaltungen bis Ende Mai 2020 ab.
Wir werden uns bemühen, die betroffenen Themen zu einem späteren Zeitpunkt wieder anzubieten.



(14. März 2020) Heimatbund Stormarn sagt Veranstaltungen ab

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus sagt der Heimatbund Stormarn (HBS) weitere Veranstaltungen ab. Das gilt zunächst für den Vortrag "Die Trave - eine historische Flusslandschaft" am 26. März 2020 in Reinbek-Neuschönningstedt.
Ob weitere Termine gestrichen oder verlegt werden müssen, bleibt abzuwarten.



(12./13. März 2020) Heimatbund Stormarn sagt Jahreshauptversammlung ab

"Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus sagt der Heimatbund Stormarn (HBS) vorsorglich die für Sonnabend, d. 14. März 2020 in Ahrensburg vorgesehene Jahreshauptversammlung mit öffentlicher Filmvorführung ab. Wir folgen dabei auch den Empfehlungen der Landesregierung und der Kreisverwaltung. Die Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt, der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Wir bitten um Verständnis."
Mit freundlichen Grüßen
Helmuth Peets, 1. Vorsitzender



(Februar 2020) Heimatbund Stormarn veröffentlicht Sonderdruck der Stormarnhymne von Cord Denker

Der Heimatbund Stormarn (HBS) hat einen Sonderdruck der Stormarn-Hymne "Een Leed för Stormarn" von Cord Denker veröffentlicht, der bei der Plattdeutsch-Veranstaltung "Plattdüütsch bi uns" am 15. Februar in Timmerhorn vorgestellt wurde.
Weitere Informationen hierzu: Een Leed för Stormarn / Info
Text und Noten der Hymne "Een Leed för Stormarn" finden sich hier: "Een Leed för Stormarn"




Viel Glück im neuen Jahr!(Januar 2020) Neujahrsgrüße

Der Heimatbund Stormarn wünscht allen seinen Mitgliedern, Freunden und Förderern ein frohes neues Jahr mit Gesundheit, Glück und Erfolg bei allen ihren Vorhaben.
Wir haben wieder ein umfangreiches Programm zu den verschiedensten Themen aus Natur, Geschichte und Kultur Stormarns vorbereitet und würden uns freuen, wenn wir bei unseren zahlreichen Veranstaltungen im gesamten Kreisgebiet auch 2020 wieder viele interessierte Besucher begrüßen könnten.

Nähere Informationen in unserem Veranstaltungskalender: Veranstaltungen 2020 - Das Jahresprogramm für 2020 als PDF-Dokument: hier


Der Heimatbund Stormarn engagiert sich seit nun mehr als vierzig Jahren für die kulturellen Belange in Stormarn. Seine vielfältigen Aktivitäten widmen sich vorrangig den Themen Heimat, Natur und Umwelt. Dabei trägt er dem Trend Rechnung, sich mit der Region zu identifizieren, in der man lebt. Man sucht nach Vertrautheit mit dem Wohnort, der Landschaft, der Kultur, den Menschen und ihrer Sprache. Nicht nur den langjährigen Bewohnern, sondern auch und besonders den vielen Neubürgern will der Heimatbund Stormarn einen Zugang zum besonderen Charakter der Region vermitteln.




Mit einem Jahresbeitrag von 24 Euro fördern Sie als Mitglied unsere ehrenamtliche Arbeit und wirken mit bei der Gestaltung unseres Kreises und des Landes, beim Schutz der Natur und unserer schönen Landschaft, bei der Begegnung mit Geschichte und Gegenwart und bei der Pflege und Bewahrung der plattdeutschen Sprache (Auskunft unter Tel. 04532-7797).
Siehe auch: Mitgliedschaft im Heimatbund Stormarn

Der Heimatbund Stormarn - aktiv für Heimat, Natur und Umwelt
www.heimatbund-stormarn.de

Weitere Informationen: Helmuth Peets, Tel. 04532-7797, info[at]heimatbund-stormarn.de


Aktualisierungsstand: 30.11.2020

zurück zur Startseite